Senior Full Stack Developer (all genders) – Copy

Vakanz ID:

Die Digital Talents Group ist Dein Partner, wenn es darum geht, das perfekte Match zwischen Talenten und Arbeitgebern zu finden!

Informationen bestimmen unseren Alltag. Ob es um den Klimawandel, Krisenbewältigung oder die Transformation der Wirtschaft geht – Daten sind die Grundlage für nahezu alles. Ein Forschungsprojekt zur datengesteuerten Krisen-Früherkennung und Krisenabwehr im Auftrag des Bundesministeriums für Wirtschaft und Klimaschutz hat den Auftrag erteilt. So wird aktiv an der datensouveränen Zukunft Europas mitgewirkt! Möchtest du dich beteiligen?

Das erwartet dich:

  • Du bist verantwortlich für die technische Konzeption und Umsetzung von Produkten für die Webplattformen.
  • Iterative Weiterentwicklung (Frontend und Backend) zur Implementierung von Features, Analyse und Optimierung des bestehenden Quellcodes, Debugging und Bugfixing sind genau dein Ding
  • Bearbeitung von Change Requests der Product-Owner mittels Identifikation der Anforderungen (und Spezifikationen) für neue Funktionen.
  • Du nimmst an Daily-Meetings teil, um dich über deine Fortschritte und eventuelle Probleme auszutauschen.
  • Zusammenarbeit mit dem Teamleiter und dem Product-Owner für die Projektplanung.
  • Du dokumentierst die Aufgaben und die Qualitätskontrolle der laufenden Implementierung (Code Reviews, statische und dynamische Analysen, Einhaltung der definierten Entwicklungsstandards).
  • Du berichtest direkt an den Entwicklungsleiter.

Damit kannst du punkten: 

  • Du hast ein abgeschlossenes Studium der Informatik oder vergleichbare Qualifikation.
  • Mehrjährige Erfahrung als Softwareentwickler in verschiedenen Projekten.
  • Entwicklung und Betrieb von komplexen IT-Lösungen in der Cloud.
  • Fundierte Kenntnisse in Frontend- und Backendtechnologien z. B. Angular, REST, Spring-Boot.
  • Fundierte Kenntnisse in Tools z.B. Docker, Maven, Git, GitLab (inkl. GitLab CI/CD), Apache Keycloack.
  • Fundierte Kenntnisse in SQL-Datenbanken (z.B. MySQL, Oracle) sowie in No-SQL-Datenbanken wie MongoDB.
  • Bereitschaft, sich in komplexe Technologien und Protokolle schnell einzuarbeiten und diese sinnvoll anzuwenden. (IDS, Gaia X, Identity Management, Kubernetes, confidential computing, etc.).
  • Der Wille Verantwortung zu übernehmen.
  • Fließende englische Sprachkenntnisse, gutes Deutsch wäre wünschenswert.

Das wird dir geboten: 

  • State-of-the-Art-IT-Equipment
  • 31 Urlaubstage
  • Verschiedene Mitarbeiterangebote
  • Kostenlose Getränke und leckerer Kaffee

Die historische Entwicklung reicht bis ins Jahr 2002 zurück, als Ableger eines Forschungsinstituts der RWTH Aachen. Seit über zwei Jahrzehnten beschäftigt sich das Unternehmen mit Business Analytics, Datenmanagement und KI. Durch Data-Spaces-as-a-Service bietet die Firma eine besondere IT-Infrastruktur für die neuartige, föderierte Welt der Daten-Ökonomie an. Unternehmen werden unterstützt, gemeinsam mit Partnern innovative datenbasierte Geschäftsmodelle zu entwickeln und zügig umzusetzen. Datensicherheit und -souveränität stehen dabei im Fokus.

Für diese Position ist ein Gehalt ab 65.000€ vorgesehen

Bewirb dich jetzt!

Schicke uns deinen CV. Danach werden sich unsere Talentmanager bei dir zurückmelden.

Lerne uns kennen

Auf unserem Linkedin Profil kannst du dir ansehen was wir so machen und vor allem wer wir sind!